Trockenfleisch-Menü Welpen | Huhn
Lakfields

Trockenfleisch-Menü Welpen | Huhn

Normaler Preis SFr. 16.00 Spare Liquid error (product-template line 120): Computation results in '-Infinity'%
/

4 auf Lager

Das Trockenfutter Huhn für Welpen wird aus 70% Fleisch und Innereien vom Huhn in Kombination mit Obst und Gemüse wie Äpfeln und Pastinaken gebacken. Es enthält Huhn als einzige tierische Proteinquelle. Ideal für die Fütterung während der Wachstumsphase geeignet, da die Nährwerte auf die besonderen Bedürfnisse von Hundekindern abgestimmt wurden.

Das Trockenfleisch-Menü Huhn für Welpen ist ein getreidefreies Alleinfutter für heranwachsende Hunde.

Inhalt: 1 kg

Zusammensetzung
Hühnerfleisch (Muskelfleisch, Herz, Leber) vom Landhuhn 70%, Kartoffelflocken 18,5% | Zucchini 1,6%, Sellerie 1,3%, Äpfel 1,2%, Fenchel 1,2%, Karotten 1,1%, Pastinaken 0,7%, Leinsamen 0,3%, Rote Beete 0,5% | Eierschalenpulver 0,8%, Bierhefe 1,0%, Distelöl 0,4%, Mineralerde 0,4%, Seealge 0,2% | Hagebutte 0,5%, Liebstöckel 0,1%, Kamille 0,1%, Rosmarin 0,1% | Calcium/Phosphor-Verhältnis 1,7 : 1,0

Inhaltsstoffe

Rohprotein 27,2 %
Fettgehalt 12,1 %
Rohasche 5,7 %
Rohfaser 2,4 %
Feuchtigkeit 8,2 %
Calcium 1,6 %
Phosphor 0,9 %


Fütterungsempfehlung

Körpergewicht
des Hundes
(Erwachsen)

2 Monate 3 Monate 4 Monate 5-6 Monate 7-12 Monate
5 kg 50 – 60 g 70 – 80 g 80 – 90 g 90 – 100 g 100 – 110 g
10 kg 100 – 120 g 140 – 160 g 160 – 180 g 180 – 200 g 200 – 220 g
20 kg 150 – 180 g 200 – 240 g 300 – 350 g 300 – 400 g 300 – 350 g
30 kg 200 – 250 g 300 – 350 g 350 – 450 g 400 – 550 g 400 – 450 g
40 kg 250 – 300 g 400 – 450 g 400 – 550 g 500 – 550 g 500 – 550 g

 

Die angegebenen Mengen sind als Richtwerte zu verstehen. Die angegebenen Futtermengen orientieren sich am Gewicht des ausgewachsenen Hundes (Erwachsen) und am aktuellen Alter des Welpen. Der tatsächliche Bedarf des Hundes hängt von weiteren Faktoren ab, wie Rasse, Aktivität und Alter. Bitte passe die Fütterungsmenge dementsprechend an. Beim heranwachsenden Hund sollte eine optimale Wachstumsgeschwindigkeit durch eine moderate Energiezufuhr angestrebt werden. Sollte Dein Hund für sein Alter zu gross und zu schwer sein, empfiehlt es sich, die Futtermenge zu reduzieren. Eine ausreichende Nährstoffversorgung ist auch bei kleineren Rationsgrössen gesichert. Trocken füttern oder mit Wasser anfeuchten. Bitte halte immer eine ausreichende Menge an frischem Trinkwasser bereit. Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen den Inhalt innerhalb von sechs Wochen verfüttern.